Veranstaltungsseite (Blindtext)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc,

Ausstellungen in der FRIEDA 23

„Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel“

Donnerstag, 01. Oktober 2020 – Sonntag, 31. Januar 2021 /

Veranstalter/in Heinrich Böll Stiftung Landesstiftung Mecklenburg-Vorpommern

Die Ausstellung widmet sich dem Alltag und den Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen seit der deutschen Einheit 1990. Sie präsentiert zeitgenössische Bilder namhafter Fotografen, die Texte stammen vom Historiker und Publizisten Stefan Wolle.

Die Rostocker Schau wurde um drei Tafeln in lokalgeschichtlicher Perspektive erweitert: Sie fokussieren kulturelle Freiräume Anfang der 90er Jahre in Rostock und thematisieren Neuanfänge und Gestaltungswillen. Mit der Ausstellung und der thematischen Erweiterung wollen wir den zeitgeschichtlichen Diskurs anregen und an Aufbrüche in der Kultur erinnern.

https://www.umbruch-ost.de/

In der FRIEDA 23

Diese Veranstaltungen finden in der FRIEDA 23, Friedrichstraße 23, 18057 Rostock statt. Wenn nicht anders angegeben, ist die Teilnahme kostenlos und ohne Anmeldung möglich

  •  

    22. Februar 2021  18:00 - 21:00

    Fotowerkstatt SCHWARZ + WEIß II

    Kunst.Schule.Rostock., Friedrichstraße 23, 18057 Rostock, Deutschland

    Mehr erfahren!

     

  •  

    8. März 2021  18:00 - 21:00

    Fotowerkstatt SCHWARZ + WEIß II

    Kunst.Schule.Rostock., Friedrichstraße 23, 18057 Rostock, Deutschland

    Mehr erfahren!

     

  •  

    22. März 2021  18:00 - 21:00

    Fotowerkstatt SCHWARZ + WEIß II

    Kunst.Schule.Rostock., Friedrichstraße 23, 18057 Rostock, Deutschland

    Mehr erfahren!

     

FRIEDA 23 Akteure außer Haus

Diese Veranstaltungen finden außerhalb der FRIEDA 23 statt. Den Ort finden Sie in der Veranstaltungsbeschreibung oder unter dem jeweils angegebenen Link. Wenn nicht anders angegeben, ist die Teilnahme kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Keine Einträge vom 22. Januar 2021 bis zum 22. März 2021.

LiWu

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zurzeit nicht. Versuche es später nochmal.